Peiner Betreuungsverein freut sich über Spende von Inner-Wheel

Der Service-Club Inner Wheel gab den Erlös aus dem Verkauf des Weihnachtskalenders an karitative Einrichtungen weiter. Der Peiner Betreuungsverein e.V. erhielt 3.000 Euro und bedankt sich dafür ganz herzlich bei Inner Wheel, aber auch bei allen, die durch den Kauf des Kalenders die gelungene Aktion unterstützt haben.

Am 24.01.2022 erfolgte die symbolische Scheckübergabe. Sabine Scholz-Howind, Geschäftsführerin des Betreuungsvereins, nahm diesen entgegen. Der Erlös kommt den Betreuten im Verein zugute.

Die Berücksichtigung der Vereinsarbeit in der Kalenderaktion von Inner-Wheel ist ein Zeichen der Anerkennung, dass nicht nur in Zeiten der Pandemie guttut.

Text: Sabine Scholz-Howind